Textschliff: Lektorat & Korrektorat – freundlich, fundiert, fair Verifiziert

0 / 5
Als Favorit speichern Drucken
Preis: nach Vereinbarung

Sie träumen davon, Ihre Leserinnen und Leser mit Ihren Geschichten zu verzaubern? Sie möchten als Autorin, als Autor rasch und ganz nebenbei Ihr Schreibhandwerk stählen und ehrliches, gut begründetes Feedback zu Ihrem Text erhalten? Und – natürlich – Ihr Buch, Ihre Story bestmöglich verkaufen?

Willkommen bei Textschliff, dem Lektorat für Selfpublisher!

Wir sind Manuel Fernandes und Jörn Eike Siemens, freie Lektoren aus dem Großraum Berlin. Wir lieben es, an belletristischen Texten zu feilen, bis sie glänzen, und haben ein Faible fürs Plotten.

Neben einem Stil- oder Komplettlektorat von Unterhaltungsliteratur aller Genres bieten wir auch Korrektorate für verschiedenste Textformen an – von Romanen, Novellen und Memoiren über Sach- und Fachbücher bis hin zu Abschlussarbeiten, Unternehmensberichten, Broschüren und Webinhalten.

Beim Lektorat nehmen wir Löschungen und Einfügungen nachvollziehbar im Word-Dokument vor – Sie können jede Änderung einzeln prüfen und übernehmen oder ablehnen. Zusätzlich schreiben wir Ihnen Kommentare an den Textrand.

Beim Korrektorat konzentrieren wir uns ganz auf die Richtigkeit Ihres Textes und nehmen alle Korrekturen, Löschungen und Einfügungen in Ihrem Dokument vor. Feedback in Form von Kommentaren geben wir nur bei Grenzfällen und wo der Satzsinn nicht eindeutig zu erfassen ist.

Stillektorat

  • Lesbarkeit und Verständlichkeit
  • Kohärenz, fehlende Zusammenhänge
  • allzu komplizierte und verschachtelte Sätze
  • unvollständige oder unlogische Sätze
  • Satzrhythmus
  • Wortwahl
  • Wortwiederholungen
  • häufig verwendete Ausdrücke
  • unauthentische Dialoge
  • umgangssprachliche Passagen
  • schiefe oder unpassende Bilder, Vergleiche und Metaphern
  • Inquits, Füllwörter, Phrasen, Passivkonstruktionen und Adjektive/Adverbien

Komplettlektorat

  • Stillektorat
  • dramaturgischer Aufbau, Handlungsebenen und Handlungslücken
  • Spannungsbögen
  • Bezüge & Zusammenhänge
  • Kontinuität und Widersprüche innerhalb des Textes
  • Einführung, Charakterisierung und Entwicklung von Figuren
  • Motive und Ziele der Hauptpersonen
  • Erzählperspektive
  • Dialogführung
  • Schauplätze & Weltenbau
  • Blick auf Genrekonventionen
  • Absatzstrukturierung
  • Faktenüberprüfung (nach Absprache)

Korrektorat

  • Rechtschreibung
  • Zeichensetzung
  • Grammatik
  • Satzbau
  • einheitliche Schreibweise
  • Typographie (Leerzeichen, Binde- und Gedankenstriche, Abkürzungen etc.)

Besonders wichtig sind uns eine persönliche, vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein behutsamer Umgang mit Ihrem Manuskript. Bei einem telefonischen Erstkontakt erhalten Sie einen Eindruck von uns, bevor Sie sich für ein Lektorat oder Korrektorat entscheiden. Schließlich geht es um Ihren Text, Ihr Herzensprojekt.

Damit Sie sich ein Bild von dem machen können, was Sie erwartet, und unsere Arbeitsweise kennenlernen, bieten wir ein kostenloses und unverbindliches Probelektorat der ersten drei Seiten Ihres Manuskripts an. Wenn Sie ein gutes Gefühl dabei haben, machen wir uns ans Werk.

Selbstverständlich bieten wir faire, marktübliche Preise – ohne versteckte Kosten. Auf unseren bindenden Kostenvoranschlag können Sie sich verlassen.

Übrigens: Für das Lektorat des Bild-Bestsellers „Friesenkunst“ von Stefan Wollschläger wurde Jörn Eike Siemens mit dem e-ditio Independent Publishing Award 2016 als einer von zwei Gewinnern ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen, Kundenstimmen sowie unsere Konditionen finden Sie auf

www.textschliff.net

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Manuel Fernandes und Jörn Eike Siemens

  • Ansprechpartner Jörn Eike Siemens

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.